Wir konnten einen versierten Drummer für unser Proberaumloft begeistern 

Hier ein Auszug aus seinem Unterrichtsprogramm:

Inhalte 

Anfänger bekommen unter besonderer Berücksichtigung persönlicher musikalischer Interessensgebiete alle wichtigen Grundlagen vermittelt. Der praxisbezogene Unterrichtsstoff wird Schritt für Schritt im individuellen Lerntempo der Schülerin / des Schülers erweitert. Hier geht es um die unverzichtbaren Fundamente, worauf alles andere aufbaut und mit denen man sich am Schlagzeug in jede Richtung weiterentwickeln kann.


Mit Fortgeschrittenen wird intensiver und weiterführender auf einzelne Bereiche, wie bestimmte Techniken, Musikstile uvm. eingegangen. Wissenslücken werden geschlossen, eingespielte Fehler beseitigt, Spieltechniken weiter ausgebaut sowie weitere Groove- & Fillkonzepte erarbeitet. 

 

Die musikalische Ausbildung am Drumset orientiert sich an den vielfältigen Aufgaben, welche an einen modernen Schlagzeuger gestellt werden. Dafür wird neben dem Musizieren auf Wunsch auch verstärkt auf Themen wie Band-, Live- & Studioarbeit eingegangen. Unterrichts-Schwerpunkte können gerne abgesprochen werden. 

 

- wöchentlich individueller Einzelunterricht
- Vermittlung von Hand-, Fußtechniken und Koordination (Moeller Technique, Doublebass, Push Pull Technique, uvm.)
- Rhythmiklehre und Notenlesen
- (angewandte) Rudiments
- Noteninterpretation, Syncopation, Odd Meters, usf.
- Arbeiten mit Click / Metronom

- songdienliches Spiel
- Förderung der Kreativität und Solistik
- Ergonomie und Sound am Drumset

(Quelle: Website http://www.tjanger.de

Schlagzeugunterricht mit T.J. Anger Info, Preise und Kontakt

Hier können Sie seine facebook-Seite besuchen